Forscherkinder erfinden Wasseraufzug

Forscherkinder erfinden Wasseraufzug

2018 | In der Lübecker Forscherkita wurde im März eine eigene Matschanlage gebaut. Die Kinder lernten die Holzwerkstatt kennen, sie sägten und bohrten, schraubten und schliffen um zunächst Wasserrinnen zu bauen. Dann folgten die Stützen, wobei die Kinder ihre gewonnenen Erfahrungen anwenden konnten. In einem Workshop für Eltern und Pädagogen bauten wir gemeinsam die restlichen Elemente.

Am Tüftlertag setzten die Kinder eigene Ideen um, sie wollten eine Wasserwolke erfinden und einen Fahrstuhl für das Wasser. Mit großer Freude konnte die Matschanlage Anfang April eingeweiht werden. Die Kinder können die gebauten Elemente selbst auf- und abbauen und auf Wagen verstauen. Es kann nun mit vielen Materialien experimentiert werden: Wasser und Sand, Kastanien und Steine, aber auch der Teddy darf die Rutschbahn benutzen.

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.